Reise

Top 5 Sehenswürdigkeiten in Andhra Pradesh!

Bojjannakonda

Einer der besten Bundesstaaten im Süden, in den Sie auf jeden Fall gehen sollten, ist Andhra Pradesh. Das Land ist chaotisch und gleichzeitig unglaublich. Daher sind die Top-Orte, die Sie in Andhra Pradesh besuchen sollten, unten aufgeführt:

Lepakshi

Die einzige Sache, die Sie in der Andhra-Region am meisten anzieht, ist diese großartige Statue eines Nandi. Diese Statue ist die größte in Indien und wurde aus dem Monolithen herausgearbeitet. Lepakshi ist im Grunde ein Dorf im Anantapur Distrikt von Andhra Pradesh. Hier können Sie auch die Schreine besuchen, die Lord Shiva, Veerbhadra und Vishnu gewidmet sind.

Bojjannakonda

Dieser Ort liegt nur wenige Kilometer von Vizag in Andhra entfernt und ist einfach unglaublich. Diese Seite ist bekannt für die großartigen Statuen Buddhas und anderer solcher Ausgrabungen. Diese Stätte ist Jahrhunderte alt und wurde 1906 entdeckt. Als buddhistische Stätte können Sie diesen Ort reichlich erkunden.

Lepakshi

Kanaka Durga Tempel

Dieser Tempel ist berühmt für die hinduistische Gottheit Göttin Durga und befindet sich in Vijayawada, Andhra Pradesh. Viele Leute besuchen hier, um den Ort während der speziellen Pujas von Dasahra und Navratri zu besuchen. Dieser Tempel ist vor allem für die Saraswati Puja-Veranstaltung bekannt, die im großen Stil abgehalten wird. Die Feierlichkeiten an diesem Ort sind wirklich farbenfroh und Sie können diese genießen, indem Sie ein heiliges Bad im Krishna River nehmen.

Der Rama Krishna Mission Beach

Dieser Strand in Vishakhapatnam ist einer der beliebtesten im Bundesstaat. Sie können auch diesen Strand suchen, der in vielerlei Hinsicht am besten ist. Sie werden auch das Museum INS Kursura U-Boot mit dem U-Boot der Kalvari-Klasse sehen. Dies ist ein Strand, der auch als beliebtes Touristenziel in Vizag gilt.

Sie können auch anderen Aktivitäten wie Schwimmen, Beachvolleyball und Sonnenbaden nachgehen. Die sichtbarste Sehenswürdigkeit ist das Museum, in dem sich das U-Boot befindet, das Teil der Verteidigungsoperationen war.

Noch keine Höhlen

Dies ist eine Höhle, die als die längste auf dem indischen Subkontinent gilt. In diesen Fällen finden Sie auch lange Passagen, die zu Süßwasserkörpern in der Region führen. Da es sich um ein natürliches unterirdisches Höhlensystem handelt, dauerte es Tausende von Jahren, bis sich diese Formation entwickelte. Dieser Standort hat eine herausragende Bedeutung und ist nach Orten von nationaler Bedeutung geordnet.

In den Höhlen gibt es verschiedene Wege, die zum Haupteingang führen. Hier finden Sie auch die Quarzablagerungen in den Höhlen mit dem schwarzen Kalkstein. Diese Höhlen sind historisch sehr wichtig und wurden von buddhistischen und jainistischen Mönchen bewohnt.

Seien Sie also der Erste, der heute den riesigen Bundesstaat Andhra Pradesh erkundet!

Am beliebtesten

To Top